slide1 slide2 slide3 slide4 slide5

Staatsmeister

logo pfeil beitrag

staatsmeister bildWas noch keinem Österreicher im Fahrsport gelungen ist, das erreichte Ambros Ankerl im Jahre 1988, nämlich in einer Saison Staatsmeister, Landesmeister und auch noch Cup-Sieger zu werden.


Die Erfolgsstute dahinter war die Haflingerlady 'Fara', die ihrem Besitzer zum 'Pannonischen Paradekutscher' werden ließ. Leider mussten wir „Fara“ im Dezember 2005 infolge unheilbarer Zeckenvergiftung einschläfern. Der Schock sitzt noch tief.


Auch Gattin Elisabeth sitzt erfolgreich am Kutschbock, beim Fahr-Turnier in Podersdorf verdrängte sie den 'Staatsmeister-Gatten' auf Platz 2! Fara´s erste Tocher Fleur trat ebenfalls in die Fußstapfen der so erfolgreichen Mutter und man startete auch bei Turnieren im Warmblutbewerb.

D
pferdesportie Auszeichnung 'Beste Österreichische Haflinger im Turniersport' war die Folge.

Ambros Ankerl verstarb am 2. Dezember 2016 aufgrund einer kurzen schweren Krankheit viel zu früh im 60. Lebensjahr.

Aktuelle Seite: Home Staatsmeister